ENTSTAUBUNG UND ASPIRATION

Filtr aspiracyjny - pulsacyjny, tkaninowy

Aspirationsfilter (Impulsfilter, Gewebefilter - auch Staubfilter genannt) dient der Entstaubung der Luft und Gase von trockenen und nichtklebrigen Stäuben in einer dezentralen Entstaubungsanlage.


Aspirationsfilter horizontal (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal 3x2 (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal 3x2 (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal 3x2 (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal 3x2 (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal 3x2 (bodenliegend)
Aspirationsfilter horizontal 3x2 (bodenliegend)
Aspirationsfilter vertikal (stehend)
Aspirationsfilter vertikal (stehend)
Aspirationsfilter vertikal (stehend)
Aspirationsfilter vertikal (stehend)

Aspirationsfilter (Impulsfilter, Gewebefilter – auch Staubfilter genannt) dient der Entstaubung der Luft und Gase von trockenen und nichtklebrigen Stäuben in einer dezentralen Entstaubungsanlage. In der Lebensmittelindustrie wird der Aspirationsfilter zur Entstaubung von Einschütttrichtern, Hammermühlen, Becherwerken, Kettenförderern, Tanks, usw. eingesetzt. Er kann sowohl in einer Produktionshalle als auch im Freien aufgestellt werden.

Standardmäßig wird er in einer RAL 1015 lackierten Ausführung hergestelllt. Andere Ausführungen sind auf Anfrage als Sonderbestellung möglich.

Vorteile der Anlage

  • keine Verluste im verarbeiteten Material – der gefilterte Staub gelangt zurück in den Produktionskreislauf
  • Energieeinsparung – der Filter arbeitet nur, wenn die gefilterten (durch den Filter entstaubten) Anlagen im Betrieb sind.
  • verringert das Risiko von Feuer oder Staubexplosionen
  • Die bestehende Entstaubungsanlage ist leicht erweiterbar.

Aufbau

  • 0,75kW oder 2,2kW Ventilator (je nach Filtergröße und Einsatzzweck)
  • Arbeitsraum mit Filterärmel
  • Luftansaugsystem
  • Pulsationsregenerationssystem von Filterärmeln

Aufgrund des Aufbaus und der Installationsweise wird zwischen horizontalen (liegenden) und vertikalen (stehenden) Filtern unterschieden.
Die Filter werden standardmäßig in folgenden Ausführungen hergestellt: mit vier, sechs und neun Filterärmeln. Die verwendeten Filterärmel haben eine Länge von 1,2 m oder 1,8 m.